| 9. März 2021, 13:00 – 13:45 Uhr |

Treibende Kräfte der ESG-Transformation

Die digitale Fachveranstaltung von Amundi

Am 10. März 2021 tritt die EU-Ver­ord­nung Sus­tainab­le Finan­ce Dis­clo­sure Regu­la­ti­on“ (SFDR) in Kraft, die für mehr Trans­pa­renz bei nach­hal­ti­gen Finanz­dienst­leis­tun­gen sorgt.

Was bedeu­ten die neu­en Bestim­mun­gen für Sie und Ihre Kun­den genau?

Gast­re­fe­ren­tin Maren Schmitz, Part­ne­rin bei KPMG und Exper­tin im Bereich Nach­hal­tig­keit in der Finanz­bran­che“, wird Ihnen zunächst die recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen erläu­tern. Erfah­ren Sie dann, wie SFDR bei Amun­di im Detail umge­setzt wird.
​​​​​​​
Mel­den Sie sich gleich zum Webi­nar an und pro­fi­tie­ren Sie von wich­ti­gen und hilf­rei­chen Hintergrundinformationen. ​​​​​​​​​​​​​

Referenten

Maren Schmitz
CFA, Part­ne­rin und Lei­te­rin des Asset Manage­ment Con­sul­ting
und der Sus­tainab­le Finan­ce Kam­pa­gne bei KPMG

Ste­fan Fran­zel
Head of Cli­ent Ser­vice
Dis­tri­bu­ti­on & Reporting

Agenda

 

  • Nach­hal­ti­ges Inves­tie­ren – sinn­voll und gesell­schaft­lich vorteilhaft
  • Amun­di – Ihr Part­ner mit hoher ESG-Kompetenz
  • SFDR – der recht­li­che Rah­men im Über­blick
    – Der EU-Plan zur Finan­zie­rung nach­hal­ti­gen Wachs­tums
    – Die Offen­le­gungs­ver­ord­nung im Detail
    – Kon­kre­te Aus­wir­kun­gen auf Finanzdienstleister
  • Umset­zung von SFDR bei Amundi
  • Wei­te­re Regu­lie­run­gen ab 2022 – deut­sches Zielmarktkonzept
  • Hoch­wer­ti­ge ESG-Ver­triebs­un­ter­stüt­zung für Ihren Erfolg

 

Bit­te beach­ten Sie: Die­se Ver­an­stal­tung ist nur für pro­fes­sio­nel­le Inves­to­ren und Inter­es­sen­ten von Amun­di gedacht.

Jetzt kostenlos anmelden!

Bit­te regis­trie­ren Sie sich zur Teil­nah­me für das Amun­di SFDR-Webinar: