Amundi ESG-Akademie

Unternehmensdialog und Abstimmungsverhalten ganz im Zeichen der Verantwortung 

Der Finanz­in­dus­trie kommt eine Schlüs­sel­rol­le bei der Dekar­bo­ni­sie­rung und der not­wen­di­gen nach­hal­ti­gen Trans­for­ma­ti­on der Wirt­schaft zu. Als größ­ter euro­päi­scher Fonds­ma­na­ger nimmt Amun­di die­se Ver­ant­wor­tung sehr ernst und setzt sich bei Unter­neh­men den Kampf gegen den Kli­ma­wan­del, aber auch für The­men wie den sozia­len Zusam­men­halt oder unter­neh­me­ri­sche Ver­ant­wor­tung ein („Enga­ge­ment“). Von ein­fa­chen Fra­gen an die Kon­zern­lei­tung zu tat­säch­li­chen, dau­er­haf­ten Ver­än­de­run­gen in einem Unter­neh­men ist es aller­dings ein anspruchs­vol­ler Weg.

Mit die­sem Webi­nar möch­ten wir Ihnen einen Ein­druck ver­mit­teln, war­um das Enga­ge­ment – zusätz­lich zur klas­si­schen ESG-Ana­ly­se – ein wich­ti­ges Instru­ment ist, um in nach­hal­ti­ge und letzt­lich lang­fris­tig erfolg­rei­che Unter­neh­men zu investieren. 

Und wir wer­fen einen Blick hin­ter die Kulis­sen unse­res gro­ßen ESG-Teams, und zei­gen Ihnen, wie Enga­ge­ment bei Amun­di in der täg­li­chen Pra­xis umge­setzt und gelebt wird.

 

Dr. Andre­as Steinert
Sil­vie Kreibiehl
 

ESG-Mediathek

Alle Webinare der ESG-Akademie in der Rückschau

Hier kön­nen Sie sich einen Über­blick über alle Webi­na­re der ESG-Aka­de­mie ver­schaf­fen, und die ein­zel­nen Vor­trä­ge noch­mals per Video ansehen:

Unternehmensdialog und Abstimmungsverhalten ganz im Zeichen der Verantwortung Teil 1 –
Bedeutung, Chancen und Herausforderungen des Engagementprozesses in der wirtschaftlichen Transformation

Sil­vie Krei­biehl
Koor­di­nie­ren­de Leit­au­torin für den 6. Welt­kli­ma­be­richt, Vor­stands­vor­sit­zen­de der NGO Ger­man­watch. Bei­rats­mit­glied bei Amun­di Deutschland

Die viel­schich­ti­gen Aus­prä­gun­gen und Effek­te des Enga­ge­ment­pro­zes­ses ein­fach erklärt und mit Pra­xis­bei­spie­len untermauert.

Unternehmensdialog und Abstimmungsverhalten ganz im Zeichen der Verantwortung Teil 2 –
Engagement in der Praxis bei Amundi

Dr. Andre­as Stei­nert
Head of ESG Busi­ness, Amun­di Deutschland

Die Ambi­tio­nen und Akti­vi­tä­ten von Amun­di rund um das The­ma Enga­ge­ment ver­ständ­lich und pra­xis­nah erläutert.

Unternehmensdialog und Abstimmungsverhalten ganz im Zeichen der Verantwortung Teil 3 –
Diskussion mit den Referenten

Sil­vie Krei­biehl
Koor­di­nie­ren­de Leit­au­torin für den 6. Welt­kli­ma­be­richt, Vor­stands­vor­sit­zen­de der NGO Ger­man­watch. Bei­rats­mit­glied bei Amun­di Deutschland

Dr. Andre­as Stei­nert
Head of ESG Busi­ness, Amun­di Deutschland

Die Refe­ren­ten beant­wor­ten Ihre Fra­gen zu den Vorträgen

Nachhaltigkeit und regulatorische Anforderungen in der Anlageberatung
Teil 1 – Grundlagen

Dr. Andre­as Stei­nert
Head of ESG Busi­ness, Amun­di Deutschland

Ab 02.08.2022 müs­sen Anla­ge­be­ra­ter die Nach­hal­tig­keits­prä­fe­ren­zen ihrer Kun­den und poten­zi­el­len Kun­den abfra­gen. Wir zei­gen Ihnen, war­um nach­hal­ti­ges Inves­tie­ren an Bedeu­tung zunimmt, und wel­che Impul­se der EU-Akti­ons­plan setzt.

Nachhaltigkeit und regulatorische Anforderungen in der Anlageberatung
Teil 2 – „Deep Dive“

Dr. Andre­as Stei­nert
Head of ESG Busi­ness, Amun­di Deutschland

Erfah­ren Sie alle Details zum regu­la­to­ri­schen Hin­ter­grund und wie die Nach­hal­tig­keits­ab­fra­ge künf­tig aus­ge­stal­tet sein soll. Wir erläu­tern ins­be­son­de­re die The­men Taxo­no­mie, SFDR und Princip­le Adver­se Impact.

Nachhaltigkeit und regulatorische Anforderungen in der Anlageberatung
Teil 3 – Amundi – Ihr nachhaltiger Partner

Ste­fan Fran­zel
Head of Cli­ent Ser­vice
Dis­tri­bu­ti­on & Repor­ting, Amun­di Deutschland

Wir zei­gen Ihnen, wie Amun­di die­ses The­ma im Sin­ne sei­ner Kun­den umsetzt. Und stel­len Ihnen unser umfas­sen­des Pro­dukt­an­ge­bot für die Abfra­ge der Nach­hal­tig­keits­prä­fe­renz vor.

Sie möchten künftig keine Amundi-Events mehr verpassen?

Blei­ben Sie mit unse­rem Amun­di-News­let­ter über alle Ver­an­stal­tun­gen und alle wich­ti­gen Neu­ig­kei­ten rund um Amun­di-Fonds informiert!

Amundi – der größte europäische Asset Manager und Ihr starker Partner

Amun­di ist der füh­ren­de euro­päi­sche Ver­mö­gens­ver­wal­ter1) und gehört welt­weit zu den Top 101) Asset Manage­ment Unter­neh­men. Amun­di ver­wal­tet aktu­ell ein Ver­mö­gen von über 1,9 Bil­lio­nen Euro in sechs glo­ba­len Invest­ment­zen­tren und ist star­ker Part­ner für insti­tu­tio­nel­le Anle­ger, Unter­neh­mens- und Privatkunden.

Mehr als 100 Mil­lio­nen Kun­den welt­weit ver­trau­en auf die umfas­sen­de Markt­ex­per­ti­se unse­rer Finanz­ex­per­ten und auf das umfas­sen­de Port­fo­lio an akti­ven, pas­si­ven und sach­wert­ori­en­tier­ten Invest­ment­lö­sun­gen. Rund 5.400 Anla­ge-Exper­ten in 35 Län­dern2) sor­gen dafür, Anle­gern maß­ge­schnei­der­te Pro­duk­te, inno­va­ti­ve Ser­vices und qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Kun­den­be­ra­tung zu bieten.

ESG: Ver­ant­wor­tung aus Überzeugung

Ver­ant­wor­tungs­vol­les Inves­tie­ren ist unse­re Über­zeu­gung und ein wesent­li­cher Bestand­teil der Ent­wick­lungs­stra­te­gie von Amun­di. Inzwi­schen mana­gen wir bereits knapp 800 Mrd. Euro unter Berück­sich­ti­gung von ESG-Kri­te­ri­en – Basis ist die Amun­di-eige­ne ESG-Rating­me­tho­dik2).
Unser Bekennt­nis zur Ver­ant­wor­tung zeigt sich sowohl in unse­ren Anla­ge­pro­zes­sen als auch in den Anla­ge­lö­sun­gen, mit denen wir unse­re Kun­den bei der Defi­ni­ti­on und Umset­zung ihrer nach­hal­ti­gen Anla­ge­stra­te­gien unterstützen.

1) Quel­le: IPE „Top 500 Asset Mana­gers“ ver­öf­fent­licht im Juni 2022 und basie­rend auf dem ver­wal­te­ten Ver­mö­gen zum 31.12.2021.
2) Stand: 30.06.2022

Kontakt

Leo­pold Kick
Mar­ke­ting Spe­cia­list
089/99226-2124
Leopold.Kick@amundi.com